Weitere laden…
  • Coronakrise verschärft Tempo bei Filialschließungen

    Das Handelsblatt berichtet über vermehrte Filialschließungen im Zuge von Corona und zitiert Dr. Oliver Mihm: „Weitere zehn bis 15 Prozent der Kreditinstitute werden bis zum Sommer nächsten Jahres in größerem Stil Filialen schließen.“ ZUM BEITRAG
  • Krise lässt Bankeinlagen in Deutschland schrumpfen

    Das Branchenportal Springer Professional greift die Privatkundenstudie von Investors Marketing auf: „Trotz Niedrigzinsen wollen rund 40 Prozent der für die Studie Befragten keine Aktien, Anleihen und andere Investmentprodukte erwerben.“ ZUM BEITRAG
  • Viruswelle beschleunigt Filialsterben, sagt Bankenpräsident

    Über die Filialschließung berichtet das Branchenportal Fonds professionell und bezieht sich auf die Privatkundenstudie von Investors Marketing: Kostendruck und niedrige Zinsen führten zu einer Reduzierung der Zweigstellen, was Corona noch beschleunige. ZUM BEITRAG
  • Banken unterstützen wenig bei der Kapitalanlage

    Das Investment greift die Privatkundenstudie von Investors Marketing auf und berichtet, dass Banken bei der Wertpapierberatung weit hinter ihren Möglichkeiten zurückbleiben. Damit überlassen sie freien Beratern ein interessantes Feld. ZUM BEITRAG
  • Wie Hausbanken relevant bleiben

    Eine Studie von Investors Marketing zeigt, wie klassische Geldhäuser in der Gunst ihrer Kunden wieder aufsteigen können. Zu diesem Thema veröffentlicht das Bankmagazin einen Gastbeitrag von Dr. Oliver Mihm. ZUM BEITRAG
  • Bezahlen in Zeiten von Corona-Krise und Homeoffice

    Über Banken und Bezahlsysteme vor Veränderungen berichtet der Bank Blog und bezieht sich auf die Filialprognose von Investors Marketing: „Corona-bedingt“ dürften bis 2025 alleine in Deutschland weitere 3.500 Bankfilialen wegfallen.“ ZUM BEITRAG
  • Diese digitalen Vermögensverwalter bewähren sich im Test

    Über Robo Advisors berichtet das Handelsblatt und zitiert Dr. Oliver Mihm: „In den Banken gibt es oftmals noch die Diskussion, dass der Robo das lukrative Fondsgeschäft kannibalisiert, und den Fintechs fehlt häufig das Geld für große Werbeaktionen.“ ZUM ARTIKEL
  • Großbanken und Sparkassen erwägen dauerhaft mehr Homeoffice

    Das Handelsblatt beschäftigt sich mit der zunehmenden Digitalisierung im Zuge von Corona und zitiert Investors Marketing zur Schließung von zusätzlichen 3.500 Bankfilialen bis 2025. BEITRAG ANZEIGEN
  • Mit EC-Karte zahlen – das kann teuer werden

    Das Hamburger Abendblatt bezieht sich im Zusammenhang mit Kosten bei EC-Kartenzahlungen auf Investors Marketing: „Vor der Krise haben Vielnutzer bereits etwa 158 Zahlungen jährlich mit Karte getätigt, Wenignutzer nur rund 15 Zahlungen pro Jahr.“ BEITRAG ANZEIGEN