Weitere laden…
  • Exposé: Die Performance-Treppe im Vertrieb

    Wo bitte geht’s zu mehr Volumen und Geschäft? Und was sind hier wirklich die zentralen Erfolgsfaktoren, um gestärkt aus der Krise hervorzugehen? Hier unser Konzept zur systematischen Steigerung der Vertriebsperformance. DOWNLOAD EXPOSÉ
  • Exposé: Den Kundenbestand systematisch durchdringen mit einer zentralen medialen Marktbearbeitung

    Wo bitte geht’s zu mehr Volumen und Geschäft? Und was sind hier wirklich die zentralen Erfolgsfaktoren, um gestärkt aus der Krise hervorzugehen? Hier unser Konzept zur nachhaltigen Aktivierung von Bestandskunden. DOWNLOAD EXPOSÉ
  • Wertpapier-Cockpit: dwpbank entwickelt mit Investors Marketing Produkt für datengestützte Analysen im Wertpapiergeschäft

    Die Deutsche WertpapierService Bank AG hat jetzt veröffentlicht, dass sie das Wertpapier-Cockpit in Kooperation mit Investors Marketing entwickelt. Dabei handelt es sich neues digitales Produkt, dass den Vertrieb und die Aktivierung des…
  • Der Kunde ist k. o.

    In einem Artikel über die Digitalbank Revolut schreibt die WirtschaftsWoche: „Die Beratungsgesellschaft Investors Marketing hat ausgerechnet, dass eine Internetbank die Kosten für einen neuen Nutzer im Schnitt erst nach drei Jahren wieder…
  • Wie Geldhäuser ihre inaktiven Kunden wecken

    Mit dem Thema Kundenaktivierung beschäftigt sich das „Bankmagazin" und zitiert Oliver Mihm: „Wird der Kunde nicht mehr regelmäßig angesprochen, verliert er die technische und emotionale Bindung an sein Institut und erlebt den…
  • Commerzbank muss die Ertragsseite stärken

    In einem Interview mit Springer Professional über das „Strategieprogramm Commerzbank 5.0“ sagt Oliver Mihm: „600 Mio. Euro Kostensenkungen in fünf Jahren sind absolut erreichbar. Erfolgskritischer ist es, die Ertragsseite zu stärken. Hier…
  • Tod der Filiale

    Den Filialabbau hinterfragt „Die Welt" und zitiert IM-Vorstand Peter Buschbeck: „Wenn die Zahl der Filialen weiter sinkt, müssen die Institute kundenfreundliche, schnelle und unkomplizierte Alternativen anbieten. Sonst drohten sogenannte Intermediäre, also Fintechs…
  • Die Bankfiliale der Zukunft könnte ganz anders funktionieren, als ihr es heute kennt

    Der "Business Insider" wirft einen Blick auf die Zukunft der Bankfiliale. Darin Oliver Mihm: „Kooperationen von Banken mit ähnlichem Geschäftsmodellen sind eine absolut denkbare Option, auch über Sparkassen und Genossenschaftsbanken hinaus. Die…
  • Im Taubenschlag

    Auf die EZB-Zinspolitik und ihre Auswirkung auf die Ertragslage der Banken schaut „Der Spiegel“. „Viele Institute haben in ihren Kalkulationen bisher darauf gesetzt, dass die Zinsen bald wieder leicht steigen. Diese Illusion…
  • Konten-Test: Durchblick im Giro-Universum

    Im Girokonten-Test zitiert Focus-Money die IM-Filialprognose: „Bis 2025 wird es insgesamt zwischen Flensburg und Garmisch gerade mal noch 20 000 Bankfilialen geben.“ BEITRAG AUF FOCUS.DE