Weitere laden…
  • Grabesruhe in der Filiale

    Über die Filialschließung berichtet die Süddeutsche Zeitung und zitiert die IM-Filialprognose: „Die Beratungsgesellschaft Investors Marketing glaubt, dass allein durch die Corona-Krise bis 2025 zusätzlich 3500 Niederlassungen wegfallen werden […].“ ZUM BEITRAG
  • Banken bauen immer mehr Geldautomaten ab

    Das Handelsblatt berichtet über den durch Corona beschleunigten Abbau von Geldautomaten und zitiert Dr. Oliver Mihm: Der Kosteneffekt von Automaten ist geringer als bei Filialen „daher wird der Automatenabbau sukzessive erfolgen“. ZUM BEITRAG
  • Iwoca nimmt tausendsten Vermittlerbetrieb auf

    Das Portal Geldinstitute berichtet über Iwoca, den Kreditanbieter für Selbstständige und kleine Unternehmen, und verweist auf die Privatkundenstudie von Investors Marketing. ZUM BEITRAG
  • Die Corona-Krise beschleunigt das Filialsterben

    Das Branchenmagazin „Bank und Markt“ bezieht sich auf die Filialprognose von Investors Marketing: „Pandemie-bedingt dürften bis in fünf Jahren weitere 3.500 Zweigstellen dicht machen. Die Krise zeige, wie anfällig die stationären Geschäftsmodelle seien.“ ZUM BEITRAG
  • Warum Hamburger jetzt vermehrt auf Online-Banking setzen

    Das Hamburger Abendblatt zitiert Investors Marketing zum Thema Filialschließungen: „Coronabedingt dürften bis zum Jahr 2025 zusätzlich 3500 Filialen wegfallen.“ ZUM BEITRAG
  • Viele Kunden wechseln von der Fililale zum Online-Banking – und bleiben dort

    Viele Kunden möchten auch nach Corona ihre Bankgeschäfte online erledigen, berichtet das Handelsblatt, und bezieht sich auf die Prognose von Investors Marketing, „dass die Zahl der Geschäftsstellen bundesweit bis zum Jahr 2025 auf 16.000 absackt.“ ZUM BEITRAG
  • Coronakrise verschärft Tempo bei Filialschließungen

    Das Handelsblatt berichtet über vermehrte Filialschließungen im Zuge von Corona und zitiert Dr. Oliver Mihm: „Weitere zehn bis 15 Prozent der Kreditinstitute werden bis zum Sommer nächsten Jahres in größerem Stil Filialen schließen.“ ZUM BEITRAG
  • Der große Schwund

    Die Süddeutsche Zeitung berichtet über die Schließung von Filialen. Dr. Oliver Mihm: „„Aus Kosten-Nutzen-Gesichtspunkten werden Institute sich teilweise entscheiden, den sowieso geplanten Filialabbau aufgrund des geänderten Kundenverhaltens vorzuziehen.“ ZUM BEITRAG
  • Ausbau digitaler Kanäle ist erste Bankenpflicht

    Das Branchenportal Springer Professional veröffentlicht einen Beitrag von Dr. Oliver Mihm. Der Branchenexperte empfiehlt Banken und Sparkassen, die Erfahrungen aus dem Shutdown für eine erfolgreiche Kundenansprache zu nutzen ZUM BEITRAG