Weitere laden…
  • Bei welchen Banken der Kunde König ist – und wo nicht

    Der Customer Centricity Index von Investors Marketing offenbart große Unterschiede in der Kundenzentrierung der Banken und Sparkassen in Deutschland Insgesamt leichte Verbesserung der Kundenzentrierung nach Rückgang im vergangenen Jahr Direktbanken und VR-Banken liegen vorne – Private Geschäftsbanken mit großem Handlungsbedarf…
  • IM-Studie 2022: Mehr Ertrag durch positive Erlebnisse

    Zwei Drittel der Kunden von Banken und Sparkassen ist ihr Finanzinstitut gleichgültig – sie verbinden weder negative noch positive Erlebnisse Wechselbereitschaft der Kunden steigt erstmals nach Corona wieder deutlich „Das Bankgeschäft muss wieder mehr Freude machen“   Frankfurt am Main,…
  • IM-Privatkundenstudie 2022: Mehr Freude am Banking

    Nur 20 Prozent der Kunden einer Sparkasse oder Bank erinnern sich an ein positives Erlebnis aus den vergangenen zwölf Monaten im Kontakt mit ihrem Finanzinstitut. Gleichzeitig steigen die Preissensibilität und die Wechselbereitschaft der Privatkunden. Wie kann die „Freude“ zurück ins…
  • IM-Studie 2021: Auf der Suche nach dem Ertrag

    Knapp zwei Drittel der Entscheider bei Banken und Sparkassen sehen ihr traditionelles Geschäftsmodell unter Druck Immer mehr Finanzinstitute produzieren nur ausgewählte Produkte selbst Kundenzufriedenheit seit dem Jahr 2019 deutlich gesunken „Spezialisierung und Transparenz bieten Erfolgspotenzial“   Frankfurt am Main, 13.…
  • IM-Trendstudie 2021: Fast 60 Prozent der Bankkunden wollen keine Negativzinsen akzeptieren

    Fast 60 Prozent der Bankkunden haben kein Verständnis für Negativzinsen 54 Prozent der Befragten erwarten laut der aktuellen Trendstudie der Managementberatung Investors Marketing jedoch keine persönliche Betroffenheit Sollte die Bank doch Strafzinsen verlangen, wäre ein Bankwechsel oder eine Umschichtung in…
  • Kontogebühren steigen um bis zu 32 Prozent

    Das Hamburger Abendblatt berichtet über eine neue Welle von Preiserhöhungen bei Girokonten im Raum Hamburg. Viele Institute verabschieden sich auch von ihrem kostenlosen Konto. Dazu wird Dr. Oliver Mihm zitiert, der prognostiziert: „Der Anteil kostenloser Konten wird von heute 18…
  • IM-Firmenkundenstudie 2020: Niedrige Kundenzentrierung von Regionalbanken erhöht Abwanderungsgefahr

    Im Firmenkundengeschäft sind die Regionalbanken Marktführer bei Unternehmen mit einem jährlichen Umsatz von bis zu einer Million Euro. Bei der Kundenzufriedenheit erreichen Sparkassen und Volksbanken Raiffeisenbanken jedoch den niedrigsten Wert. Dabei unterhalten Firmenkunden durchschnittlich zwei Kontobeziehungen zu unterschiedlichen Instituten, wodurch…
  • Offene Beziehung

    Im Zusammenhang mit neuen Ertragsquellen im Wertpapiergeschäft zitiert das Fachmagazin FONDS professionell Dr. Oliver Mihm: „Für Banken und Sparkassen steigt die Bedeutung des Wertpapiergeschäfts als wichtige Ertragsquelle.“ Die Erträge könnten bis 2025 laut Mihm um 50 Prozent gesteigert werden. ZUM…
  • Corona bremst die Neobanken aus

    Das Handelsblatt berichtet über das Geschäftsmodell von Neobanken in Corona-Zeiten und zitiert Björn Frank: Statt einer Neobank würden viele Kunden in dieser Phase eine etablierte Digitalbank vorziehen, „weil sie sich davon mehr Sicherheit versprechen“. ZUM BEITRAG