Weitere laden…
  • Commerzbank muss die Ertragsseite stärken

    In einem Interview mit Springer Professional über das „Strategieprogramm Commerzbank 5.0“ sagt Oliver Mihm: „600 Mio. Euro Kostensenkungen in fünf Jahren sind absolut erreichbar. Erfolgskritischer ist es, die Ertragsseite zu stärken. Hier gilt es, in erster Linie wieder die angestammte…
  • Mit dem Chatbot im Gespräch

    Wo Banken bereits neue Wege zum Kunden gehen hat die „Wirtschaftszeitung" recherchiert und zitiert IM-Vorstand Thomas Wollmann: "Das Ziel muss sein, dem Kunden das Gefühl zu vermitteln, dass seine Bank sich um ihn kümmert, ihn wertschätzt und auch digital in…
  • Die nächsten Erben sind Digital Natives

    Es wäre ein Fehler zu glauben, Digital Natives hätten noch keine Relevanz für das Private Banking. Zwar muss das traditionelle Geschäftsmodell noch eine Zeit lang fortgeführt werden. Zugleich dürfen es die Anbieter nicht versäumen, parallel dazu neue Geschäftsmodelle für die…
  • Negativzinsen – Eine Milchmädchenrechnung

    Das Fachmagazin „bank und markt" stellt die Frage, wie Banken mit der Option von Negativzinsen umgehen sollen, und zitiert aus der IM-Trendstudie 2019 – Negativzinsen aus Sicht der Kunden: „Den Erträgen aus Zinsen sind die Kosten möglicher Kundenverluste gegenüberzustellen." BEITRAG…
  • Mehr Schaden als Nutzen – Deutsche Banken kritisieren Draghi

    Das „Handelsblatt" befragt Experten zur EZB-Zinspolitik und zitiert die IM-Trendstudie 2019 – Negativzinsen aus Sicht der Kunden: „Etwas mehr als die Hälfte der Bundesbürger würde wahrscheinlich die Bank wechseln, sollte ihr eigenes Institut negative Zinsen auf Guthaben einführen." BEITRAG AUF…
  • Kunden suchen emotionale Bindung

    In der Zeitschrift BankInformation 09/2019 stellt Investors Marketing die Ergebnisse der "IM-Entscheiderbefragung 2019" vor und schreibt: "Kunden müssen bei ihrer Bank einen Mehrwert erleben, der so überzeugend ist, dass der Preis als Entscheidungsmerkmal in den Hintergrund rückt. DOWNLOAD BEITRAG
  • Tod der Filiale

    Den Filialabbau hinterfragt „Die Welt" und zitiert IM-Vorstand Peter Buschbeck: „Wenn die Zahl der Filialen weiter sinkt, müssen die Institute kundenfreundliche, schnelle und unkomplizierte Alternativen anbieten. Sonst drohten sogenannte Intermediäre, also Fintechs ohne Banklizenz, noch stärker zu werden." BEITRAG AUF…
  • IM-Positionspapier: Baufinanzierung im Plattformzeitalter

    Baufinanzierung - früher war die Hausbank selbstverständlich die erste Anlaufstelle des Kunden, doch diese Zeiten sind offensichtlich vorbei. Neue Anbieter, Vertriebswege und Vergleichsmöglichkeiten im Zuge der Digitalisierung sowie die anhaltende Tiefzinsphase haben das Kaufverhalten nachhaltig verändert. Im Sommer 2019 haben…
  • Die Bankfiliale der Zukunft könnte ganz anders funktionieren, als ihr es heute kennt

    Der "Business Insider" wirft einen Blick auf die Zukunft der Bankfiliale. Darin Oliver Mihm: „Kooperationen von Banken mit ähnlichem Geschäftsmodellen sind eine absolut denkbare Option, auch über Sparkassen und Genossenschaftsbanken hinaus. Die Frage ist, wie der Betrieb in der Praxis…
  • Die alte Kreditwelt bröckelt

    Möglicherweise negative Zinsen für Immobilienkredite diskutiert die "Immobilien Zeitung" und zitiert Oliver Mihm: „Es gibt in der Tat schon vielfach Überlegungen dazu. Wir sehen das aber nicht als dauerhaftes Standardangebot in der Breite und auch nicht in der gewerblichen Immobilienfinanzierung.“…